Nummer gegen Kummer

 

Der Deutsche Kinderschutzbund Regionalverband Untertaunus e.V. unterstützt die Aktion "Nummer gegen Kummer":

 

Mehr Zeit für Eltern am Elterntelefon von Nummer gegen Kummer e.V.

 

Montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr und dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr

  • Anonyme Beratung in ganz Deutschland
  • Kostenlos über Festnetz und Handy zu erreichen unter (0800) 111 0 550

Erziehung von Kindern und Jugendlichen ist immer eine große Herausforderung für Eltern und Erziehende. Erziehungsberatung als Unterstützung in diesem anspruchsvollen Prozess hat in Deutschland schon eine lange Tradition. So wurden bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts in vielen deutschen Großstädten Erziehungsberatungsstellen eingerichtet. Heute gewinnen zunehmend mediengestützte Beratungsangebote an Bedeutung, da sie einfach und schnell zu erreichen sind.

Mit welchen Sorgen und Fragen sich Eltern und andere Erziehende an das Elterntelefon wenden, veröffentlicht Nummer gegen Kummer e.V. in seinem jährlichen Statistikbericht im Internet unter www.nummergegenkummer.de (Presse > Zahlen und Fakten). Im Jahr 2008 konnte das Elterntelefon in über 11.000 Gesprächen weiterhelfen. Um noch mehr Rat suchenden Anrufern die Gelegenheit zu einem hilfreichen Gespräch zu geben, erweitert das Elterntelefon ab dem 01. Oktober 2009 seine Beratungszeiten zusätzlich vormittags an 3 Wochentagen (Dienstag, Donnerstag und Freitag). Die neuen Beratungszeiten (Mo-Fr 9-11 Uhr sowie Di+Do 17-19 Uhr) schaffen am Vormittag eine durchgängige Besetzung an den Wochentagen, sind dadurch leichter zu merken und kommen dem Bedarf von Eltern entgegen. Mit neuen InfoCards im Scheckkartenformat werden Eltern und Institutionen über das erweiterte Angebot informiert.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.nummergegenkummer.de

Spendenkonto: Deutsche Bank, BLZ 33070024, Konto-Nr. 22 33 898

Nummer gegen Kummer e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

Das Kinder- und Jugendtelefon ist bundesweit kostenlos über Festnetz und Handy zu erreichen unter der Telefonnummer  (0800) 111 0 333 und 116111 (diese in den europäischen Mitgliedsstaaten einheitliche Rufnummer ist ohne Vorwahl gültig)

Montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr.

An den Samstagen werden die Anrufe hauptsächlich von Gleichaltrigen des Projektes "Jugendliche beraten Jugendliche" angenommen.

Beratung im Internet täglich 24 Stunden unter www.nummergegenkummer.de

 

Das Elterntelefon ist bundesweit kostenlos über Festnetz und Handy zu erreichen unter der Telefonnummer (0800) 111 0 550

Jeder Anruf an den Beratungstelefonen ist kostenlos, die Verbindungsgebühren trägt die Deutsche Telekom AG, Kooperationspartner von Nummer gegen Kummer e.V. seit 1991.


"Was eine Kinderseele aus jedem Blick verspricht! So reich ist doch an Hoffnung ein ganzer Frühling nicht." -- August Heinrich Hoffmann von Fallersleben