Aktuelles

Elternkurs speziell für Eltern mit Kindern bis zum Grundschulalter

 

Ab 18.04.2015 immer samstags (8x), im ASB Kindergarten Taunusstein – Wehen mit kostenloser Kinderbetreuung

(ermöglicht durch den Förderverein des Kindergartens)

Eltern sein ist schön und oft auch ganz schön anstrengend. Viele Eltern fühlen sich allein gelassen in der Erziehung. Sie sind unsicher und manchmal auch hilflos. Sie glauben, in anderen Familien klappt alles viel besser.

Im Elternkurs des Deutschen Kinderschutzbundes „Starke Eltern – Starke Kinder“ ® bekommen Sie Informationen, können spielerisch etwas Neues ausprobieren, mit anderen Eltern Erfahrungen austauschen, und das Gelernte in Ihrem Alltag ausprobieren.

So profitieren Sie und Ihre Kinder:

  • Elternkurse stärken Ihr Selbstvertrauen als Mutter oder Vater, machen wichtige Werte deutlich, informieren über allgemeine Erziehungsthemen und machen Spaß.
  • Elternkurse erweitern Ihre Fähigkeiten zum Zuhören, Verhandeln und Grenzen setzen und entlasten damit den Familienalltag.
  • Elternkurse zeigen Chancen auf, Freiräume für sich selbst zu schaffen.

Anmeldung bei der Elternkursleiterin Michaela Sepanlou, 06128/982628

50,00 € für eine Einzelperson; 80,00 € für ein Elternpaar

Am Geld soll die Teilnahme nicht scheitern! Bei Bedarf kann die Teilnahmegebühr auf Antrag übernommen werden. Bitte fragen Sie bei der Kursleiterin nach.

Weiterlesen: Elternkurs speziell für Eltern mit Kindern bis zum Grundschulalter

Der Lindenbus ist da!

 

Lindenbus

Die Kinderschutzbund beteiligte sich mit einer Spende für die Lindenschule am neuen Lindenbus (behindertengerechter Schulbus) und bekam ein kleines Dankeschön dafür!

Gern gemacht!

 

 

 

 

 

 

 

 

Auftaktveranstaltung der Aktionswochen der Idsteiner Kindertagesstätten

 

aladin theaterDas Lumpentheaterstück Aladin und die Wunderlampe findet am Samstag, dem 14. März 2015, um 15.00 Uhr, im Sternensaal, Vitos Kalmenhof, Veitenmühlweg 10 in 65510 Idstein statt.

Das Theaterstück "Aladin und die Wunderlampe" ist für Kinder ab 5 Jahren und erzählt die Geschichte von dem Schneiderssohn, der Schneider werden soll, obwohl er eigene Wünsche und Träume hat. Erwartungen zu erfüllen ist ein Thema das Kinder gut kennen.

Ein ungewöhnliches und berührendes Lumpentheaterstück eröffnet den kleinen und großen Zuschauern eine Märchenwelt, in welcher sie Wünsche, Erwartungen und Träume von Eltern und Kindern auf dem Weg zum Großwerden erleben. Sie finden auf diesem Weg Menschen, die ihnen Mut machen, ihren eigenen Weg zu gehen und sie zu (be-)stärken.

 

Weitere Informationen und Anfragen/Anmeldungen zu Veranstaltungen finden Sie hier:

Download des Plakats

Download des Veranstaltungskalenders

Aufruf der Kartenbestellung

 

Bürgerfest Taunusstein im Juli 2015

Das zweite Taunussteiner Bürgerfest findet am 11. und 12.Juli 2015 statt und wir sind dabei! Bei uns wird mitmachen angesagt sein, was genau euch da erwartet? Das verraten wir jetzt noch nicht, aber es wird Spaß machen! Versprochen!

Vorlesen in Niedernhausen im Dezember

 Vorlesen in NiedernhausenAm 03.12.2014 14:00 – 14:45 Uhr wird es für dieses Jahr zum letzten Mal das Vorlesen in der Gemeindebücherei Niedernhausen geben. Wie immer am ersten Donnerstag im Monat für Kinder bis sechs Jahre mit ihren Eltern, Omas, Opas, Tanten und Onkel oder der Betreuungsperson ihrer Wahl!

Anmeldungen bitte an die Vorleserin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 06127/8798

 

 

 

 

Wer sich schon die neuen Termine in den Kalender schreiben will:

Es geht nach den Weihnachtsferien los am: 15.01.2015 und weiter an folgenden Tagen

05. Februar 2015

05. März 2015

23.April 2015 zum Welttag des Buches

07. Mai 2015

11. Juni 2015

02. Juli 2015

 

Bewegungsnachmittage 2014/2015

Die Bewegungsnachmittage haben wieder angefangen und ehrlich? Mit so viel Freude und Ansturm hätten wir echt nicht gerechnet! Klasse, dass auch dieses Jahr das Angebot in Kemel und Laufenselden in Kooperation mit der Gemeinde Heidenrod kostenlos angeboten werden kann! Immerhin jetzt schon im sechsten Jahr!

Das Programm aus Bewegung, Ballspielen, Entspannung und Spaß ist für Kinder von sechs bis zehn Jahren. Es wird in den Wintermonaten angeboten, nach Absprache mit der Betreuerin auch in den Ferien, denn die können echt lang werden, wenn es keine Hausaufgaben und nur Matschwetter gibt! Also packt eure Turnsachen und die Trinkflasche ein und kommt nach Heidenrod,

 

Laufenselden: immer dienstags 16:30 - 17:30 Uhr, Bornbachhalle

 

Kemel: immer donnerstags 15:00 – 16:00 Uhr, Römerhalle

 

Wir freuen uns auf Euch!

Kinderechte

 

KinderrechteDer Kinderschutzbund Untertaunus e.V. versucht im Untertaunus bereits seit 2002 mobil für Kinderrechte zu machen. Mit verschiedensten Aktionen konnte das bisher auch immer gut umgesetzt werden. Wir machen aufmerksam auf Kinder und Familien, wir stehen ein für Kinderrechte und wir unterstützen Familien, Kinder und alle Personen und Einrichtungen, die sich mit dem Feld auseinandersetzen.

Am 20.November 2014 ist es wieder soweit, es jährt sich die Unterzeichnung der UN- Kinderrechtskonvention nun schon zum 25. Mal. Allerdings sind Kinderrechte nicht nur am 20.November interessant, sondern jederzeit! Der Kinderschutzbund stellt interessierten Schulen auf Anfrage gern Arbeitsmaterial zur Gestaltung einer Unterrichtsstunde zur Verfügung.

Das Material eignet sich für Schülerinnen und Schülern der 5. Bis 8. Klasse und ist für Sie kostenlos.

Haben Sie Interesse? Melden Sie sich bei unserer Mitarbeiterin Manuela Dietz, Telefon: 06127/8798 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


"Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit dem Essen und ärgern ihre Lehrer." -- Sokrates